Verkauft: Bürogebäude in Hamburg

Regionaler Entwickler kauft im sale-and-rent-back Verfahren

Secureal kann eine weitere erfolgreiche Off-Market-Transaktion vermelden: Im Auftrag des Eigentümers haben wir den diskreten Verkauf und die Rückmietung (sogenanntes sale-and-rent-back) einer Büro-Liegenschaft in Hamburg begleitet.

Beim Verkauf als "sale-and-rent-back" haben Unternehmen die Möglichkeit, sich zu attraktiven Verkaufskonditionen von Eigentums-Immobilien zu trennen und diese gleichzeitig für einen individuell zu vereinbarenden Zeitraum zurück zu mieten. So wird die Bilanz entlastet, und die operative Nutzung bleibt unverändert. Der Käufer hat im Gegenzug eine kalkulierbare Mieteinnahme und kann gemeinsam mit dem Nutzer die Perspektiven der Immobilie planen.

Unsere Aufgaben erstreckten sich von der Aufbereitung eines elektronischen Datenraums, Erstellung von aussagefähigen Exposés, Auswahl geeigneter Investoren bis zur Begleitung des Kaufvertrags und Gestaltung des Rückmietungsvertrages. Ein regionaler Projektentwickler wurde von uns als Käufer identifiziert und hat sich für rd. 3,4 Millionen Euro das Objekt gesichert.

Sie suchen eine solide Immobilie zur Kapitalanlage? Weitere Anlageobjekte mit Investitionsvolumen von 2 bis 12 Millionen Euro in unterschiedlichen Asset-Klassen (klassischer Wohnungsbau, studentisches Wohnen, Büro...)  sind in Vorbereitung zum Verkauf. Bei Interesse nehmen Sie gern Kontakt auf!

Sie sind Immobilieneigentümer und erwägen den Verkauf? Sie möchten sich als Unternehmen von nicht mehr betriebsnotwendigen Liegenschaften trennen? Sprechen Sie uns an - wir finden die passende Immobilie oder den passenden Käufer für Sie.

Secureal Immobilieninvestment GmbH
Hubert Querüber, Geschäftsführer
Telefon 05252 - 970 436
querueber@secureal.de